Was ist Vampire LIve?

Was ist Vampire Live?
Im Vampire Live wird ein LARP(Live Action Role Play) in der World of Darkness von White Wolf bespielt. Hierbei bespielen wir die Welt des Vampire Requiem. Gespielt wird durchweg, sodass man für den Abend in seiner Rolle bleiben kann. Im Vergleich zum Pen’n’Paper und Computerspielen hat diese Rolle oder Charakter ebenfalls Werte, die dein Spiel beeinflussen können, allerdings bist du beim Vampire Live direkt selber im Spiel. Das heisst, es liegt an dir spontan zu reagieren und zu agieren.

Jenseits des Kerzenscheins herrscht das Dunkel. Ein Vampir wandelt auf einem dünnen Pfad zwischen Menschlichkeit und seiner Bestie. Hierbei kannst du Erfahrungen mit persönlichen Horror, schöner Szenen und Darstellungen und in Kombination damit mit Kunstblut erlangen.

Was ist Show don’t tell?
Dein Charakter ist verletzt? Dann humple oder verzieh bei jeder Bewegung das Gesicht. Dein Charakter ist blutüberströmt? Dann arbeite mit Kunstblut. Wenig ist anstrengender und hat schon öfter die Atmosphäre zerstört als „Telling“, das Beschreiben von etwas, was der andere eigentlich wahrnimmt. Mit Telling würde zum Beispiel jemand sagen: „Du siehst wie ich humpele“, aber man tatsächlich normal weiter läuft. Versuche Spielsituationen zu vermeiden, die unweigerlich auf Telling hinauslaufen müssen.

Wie oft wird gespielt und in welchem Rahmen?
In der Regel spielen wir einmal im Monat an einem Samstagabend. Spielzeit ist hier wenn es dunkel wird bis in die frühe Morgenstunden. Wenn es eine bestimmte Uhrzeit gibt, wenn du weg musst, können wir hier etwas ausmachen, sodass der Spielfluss nicht gestört wird.

Wo wird gespielt?
Wir spielen in Frankfurt mit eigenen Parkplätzen und guten Anschluss an das U-Bahnnetz. Die Adresse erhälst du, sobald du dich bei uns gemeldet hast.

Kann ich zunächst rein schnuppern?
Wir freuen uns dich kennen zu lernen! Melde dich gerne bei uns, und wir machen etwas aus (über die Funktion Interesse? Oder eine E-Mail an vl-sl@web.de )

Was brauche ich um mitzumachen?
Neugierde und vielleicht ein paar Kleidungsstücke, die nicht tragisch sind wenn etwas Kunstblut dran kommt. Näheres können wir gerne im Kontakt klären.

Ich habe noch ein paar Fragen, an wen kann ich mich wenden?
Gerne über die Funktion „Interesse?“ oder per Email an vl-sl@web.de